Stützpunkt Devolia

Das Land Baraél besteht zum grössten Teil aus Wäldern und Gebirgen. Die Waldregionen sind meist von kleineren Dämonendörfern besiedelt, hier befinden sich auch weite Höhlensysteme unter der Erde. Der Rest des Landes ist unterteilt in flachen Wiesenlandschaften.
Kisenia_NPC
Final-Sprout-Offizier
Final-Sprout-Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 3989
Registriert: Donnerstag 1. September 2005, 21:40

Stützpunkt Devolia

Beitragvon Kisenia_NPC » Dienstag 10. Januar 2017, 10:58

Devolia, einer der grössten militärischen Stützpunkte der Dämonen liegt tief im Waldgebiet Baraéls, und ist ca. 300 Km weit von der Dämonenfestung entfernt.
Durch das Ausmaß der Wald- sowie Wiesengebiete gibt es hier
eine grosse Vielfalt von Trainings- sowie Ausbildungsplätzen.
Die Fläche des Stützpunktes beträgt mehr als 250.000m², somit ist genug Platz für jedermann.

Hierher werden alle Dämonen einberufen um sich im Kampf gegen die Menschen ausbilden zulassen,
General Bardok Duriel, ein Baal-Dämon, leitet den Stützpunkt.
Als es noch keine Streitigkeiten zwischen Mensch und Dämon gab,
gab es keine offiziellen Krieger, erst vor einigen dutzenden Jahren vor dem Raccu-Krieg wurden die dämonischen Einheiten mobilisiert, die sogenannten "Mordekai" .
Auf den Kampf und die Exekutierung feindlicher Einheiten gedrillt, werden sie in den Kampf gegen die Menschen geschickt
Hier in Devolia bildet man diese Art von Krieger aus.

Der Devolia Stützpunkt bietet viele Optionen zum Kampf und der Entspannung sowie einige besondere Orte, hier einige:
- Trainingslager (Wald, Wiesenlandschaften)
- Kantinenanlagen
- Schlafzelte/Baumhäuser + Badequellen
- kleinere Teiche, Moore, Sümpfe
- Ausbilderzelte
- Aufenthaltsgehege (Baumanlagen)

Zurück zu „Das Land Baraél“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast