Piratenunterschlupf

Das Königreich Kroth ist ein fruchtbares Land, dessen Mittelpunkt die Hauptstadt Gald ist.
Auch die athalische Inselgruppe gehört zum Lebensraum der Menschen. Eine dieser Inseln ist sogar der Stolz des Königreiches: die Insel Blewth.
Hier werden die berühmten Sprouts ausgebildet, jene Soldaten, die in den Raccukriegen das Reich vor den Dämonen bewahrt haben.
Kisenia_NPC
Final-Sprout-Offizier
Final-Sprout-Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 3989
Registriert: Donnerstag 1. September 2005, 21:40

Piratenunterschlupf

Beitragvon Kisenia_NPC » Sonntag 8. Januar 2017, 14:17

Auf einer scheinbar ungewohnten Insel liegen einige Brigantinen an langen, provosorischen Landestegen. An diesen Stegen stehen einige Wachen mit langen Lanzen. Die Qualität der Waffen scheint eher minder zu sein. Der Strand deutet auf eine unberührte Natur hin, wenn innerhalb des Walds der Insel nicht ebenso provosorische Behausungen aus Holz zu sehen wären. Allerdings ist dieses kleine Dorf aus armseligen Baracken auch aus näherer Entfernung vom Meer kaum zu erkennen. Aus einem der größeren Häuser ist öfter mal ein lautes Gröhlen zu vernehmen. Einige zwielichtig aussehende Personen torkeln öfter mal hin und her, was auf den Ausschank von Alkohol hinweist. An der Wand dieses Gebäudes hängen einige Steckbriefe. Auf einem der Steckbriefe ist mit etwas Fantasie das Gesicht von Shane Bariah zu erkennen, auf einem der anderen Steckbriefe das Gesicht von Veyrne Ibga zu sehen. Unter beiden Steckbriefen ist jeweils in großen Buchstaben "MORD" geschrieben. In dem Gesicht von Shane hängt ein Entermesser. Auf der restlichen Insel scheint es absolut keine Bewohner zu geben. Aber was mag es hier denn für Monster geben?

Bild

Zurück zu „Das Königreich Kroth + athal. Inselgruppe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast