Hafenstadt Daisis

Das Königreich Kroth ist ein fruchtbares Land, dessen Mittelpunkt die Hauptstadt Gald ist.
Auch die athalische Inselgruppe gehört zum Lebensraum der Menschen. Eine dieser Inseln ist sogar der Stolz des Königreiches: die Insel Blewth.
Hier werden die berühmten Sprouts ausgebildet, jene Soldaten, die in den Raccukriegen das Reich vor den Dämonen bewahrt haben.
Kisenia_NPC
Final-Sprout-Offizier
Final-Sprout-Offizier
Benutzeravatar
Beiträge: 3989
Registriert: Donnerstag 1. September 2005, 21:40

Hafenstadt Daisis

Beitragvon Kisenia_NPC » Sonntag 8. Januar 2017, 14:16

Daisis. Das Bindeglied der Handelsmärkte von Kisenia. Von überall her kommen die Schiffe nach Daisis, und von Daisis aus gehen sie in alle Richtung. Nach Kroth, aber auch in alle anderen Gegenden fahren die Schiffe beladen mit Waren, Waffen und Diplomaten. Daisis ist aufgrund seiner wichtigen Funktion als Hafenstadt mit einer gewaltigen Werft sowie mit einem riesigen Hafen ausgestattet. Außerdem ist das hier das unweigerliche Sprungbbrett nach Blewth Insel. Dem Ziel der angehenden Sprouts. Mit den täglichen Transporten kann man Blewth Insel binnen kürzester Zeit erreichen. Aber nicht nur für den Großhandel und seine Transportwege ist Daisis unglaublich wichtig. Daisis hat gute Händler für alle möglichen Dinge. Auch Krieger und magisch begabte Personen können hier so die eine oder andere Ware abstauben. Wenn sie genug Bargeld in der Tasche haben. Daisis ist aufgrund seiner eher schmächtigen Verteidigungsanlegen jedoch nicht ganz so gewaltig wie die große Hauptstadt Gald. Große Probleme trifft man in Daisis nicht an. Nur vor Dieben muss man sich hüten. Viele Händler führen oft viel Gold mit sich. Ein gefundenes Fressen für geborene Halsabschneider. Auch die Piraten auf den Handelswegen machen den Seefahrern viele Sorgen. Nur leider haben die Marinestreitkräfte einigen Piraten noch nicht das Handwerk legen können.
Das Regierungsgebäude stellt den politischen Mittelpunkt dar. Von Passierscheinen und Lizenzen bis zu Drecksarbeit kann man dort alles bekommen was das Herz des kleinen Mannes begehrt. Die Menschen sind ein hektisches und teilweise schroffes Volk, besonders in den Marktgegenden wo es hektisch zu geht. Dennoch sind sie fleißig und zu einem großen Teil auch sehr gläubig.

Bild

Zurück zu „Das Königreich Kroth + athal. Inselgruppe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast